ÄPK  >  Aus- und Weiterbildung

ÄPK Aus- und Weiterbildung

Der ÄPK ist für Diplompsychologen ein staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut für Psychotherapie und Psychoanalyse nach den Vorgaben des Psychotherapeutengesetzes (PsychThG) und erfüllt für Ärzte die Weiterbildungsvorgaben der bayerischen Landesärztekammer (BLÄK).

Aktuelle Mitteilungen

25. Jan
ÄPK - T A G U N G: 25.01./26.01.2019 "Psychoanalyse zwischen Anpassung und Subversion"
Mit H.-J. Busch, Frankfurt: Das "Veralten" der Psychoanalyse und das Subjekt der Gegenwart und mit Beiträgen von ÄPK-Mitgliedern.
18. Jan
Katathym Imaginative Psychotherapie (KIP), Einführung, Grundkurs 1 und Grundkurs 2
KIP Einführung: 18.01.19, KIP Grundkurs 1: 01./02.02.19, Grundkurs 2: 15./16.03.19 Referentinnen: E. Friedrich / J. Franz
09. Dez
Gruppentherapie - (Forsetzung, Einstieg jederzeit möglich) - je 8 Std., sonntags
09.12.18 Behandlungstechnik, Referent: R. Tauscher -- 26.05.19, Mentalisieren in Gruppen, Referent: M. Häring
30. Nov
30.11.18 Operationalisierte psychodynamische Diagnostik 30.11.18, Grundkurs - 22./23.02.19 Aufbaukurs 1, Referent: G. Schüßler
05.12.18, Zwischen Intimität und Abstinenz - Arbeitsgruppe zur Übertragungsliebe, Referent: St. Schmidt ++ 30.01. und 13.02.19, Sexualmedizinische Fallbesprechung, Referent: G. Haselbacher

Kontakt

Dr. med. Barbara Schaper
Ausbildungsleiterin
Tel.: 089 62 83 76 50
schreiben

Kontakt

Dr. med. Sieglinde Haub
Weiterbildungsleiterin
Tel.: 089 719 16 12
Fax: 089 710 00 341
schreiben
Öffentlich erreichen Sie uns über die U-Bahnlinie U1 (Haltestelle Mailingerstraße), den MetroBus 53 und die Tram 12 (Haltestelle Albrechtstraße)